Die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Krankheitsbeschwerden

Palliativmedizin

Palliativmedizin Heute

Palliativmedizin ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer fortschreitenden Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung.

Palliativmedizin bejaht das Leben. Akzeptiert aber auch das Sterben als normalen Prozess.

Die Palliativmedizin ist interdisziplinär und multiprofessionell.

Verschiedene Berufsgruppen, sowie Fachrichtungen der medizinischen Versorgung arbeiten im Team miteinander.

Kann eine Erkrankung nicht mehr geheilt werden, tritt die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden krankheitsbedingten Beschwerden in den Vordergrund. Patienten und deren Angehörige werden auch bei Problemen im psychischen, sozialen und spirituellen Bereich unterstützt.

Das Ziel der Palliativmedizin ist die Erhaltung einer bestmöglichen Lebensqualität bis hin zum Ende des Lebens. Die Lebensqualität wird durch die Veränderung der aktuellen Situation und durch die Anpassung des Therapieziels verbessert.

Palliativmedizin

Palliativmedizin umfasst die ganzheitliche Behandlung und Betreuung von Patienten und deren Angehörige. Sie will den Tod weder hinauszögern noch beschleunigen.

Versorgung + Unterstützung + Lebensqualität

Dr. med. Jan Brackmann

Hausarzt

Meine Entwicklung zum Hausarzt und Palliativmediziner begann als Krankenpflegeschüler. Mir fiel auf, dass Sterbebegleitung zwar emotional belastend ist, aber auch eine große innere Zufriedenheit schaffen kann, für beide Seiten! Im Krankenhaus sterben viele Menschen allein und oft hat meine alleinige Teilhabe den betroffenen Patienten viel bedeutet.

In der Ausbildung zum Arzt habe ich von den Erfahrungen als Pflegeschüler sehr profitiert, die Palliativmedizin blieb etwas, das mir am Herzen liegt. Im Sinne der hausärztlichen Versorgung gehört es zu meinen Aufgaben meine Patienten von Anfang bis zum Ende zu begleiten und an Ihrer Seite zu stehen. Die Ausbildung zum Palliativmediziner gab mir noch mehr Handwerkszeug und Fertigkeiten um schwierige Situation am Lebensende zu meistern.

Um mit den Worten Frau Saunders zu sprechen: „Sie sind (mir) bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig.“

Lisa Sadlocha

MFA – Palliativ Care Fachkraft nach § 39a SGB V

Ich habe mich bewusst entschieden Dr. Brackmann in diesen Bereich der Medizin zu unterstützen und eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren. Ich empfinde es als äußert wichtig, die Würde des Menschen in seinen letzten Lebenstagen zu respektieren, zu achten und wenn möglich die nötige Organisation dafür zu leisten. Die Schnelllebigkeit unserer Zeit lässt uns oft jeden Gedanken an das Sterben ignorieren oder vergessen und kommt es dann dazu, sollten die Rahmenbedingungen für jeden einzelnen auch seinen eigenen Wünschen entsprechen.

Ich, als Fachkraft in diesem Bereich, möchte Ihnen und Ihren Angehörigen Vertrauen, Ruhe und eine ruhige Hand in dieser Zeit bieten, Ihnen ein wenig Last von den Schultern nehmen.

Zertifizierung

Eine Qualitätssicherung im gesamten Gesundheitswesen ist essenziell. Die erforderlichen Standards werden von uns natürlich angewandt und mit ständig durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen weiterhin auf dem aktuellen Wissensstand gehalten. Diese Weiterbildungen werden auch im Bereich Palliativversorgung zertifiziert.

Frau Sadlocha

Palliativ Care Fachkraft
Frau Sadlocha ist Ansprechpartnerin für Palliativpatienten und deren Angehörige. Sie ist ausgebildete Palliativ Care Fachkraft nach § 39a SGB V.

Adressen zum Thema Palliativmedizin

Sternenzelt Oberhausen

Trauerbegleitung für Kinder und die Hinterbliebenen

Ambulantes Hospiz Oberhausen e.V.
Marktstraße 165
46045 Oberhausen
Tel: 0208 – 810 11 10
E-Mail: kontakt@hospiz-oberhausen.de
Web: www.hospiz-oberhausen.de

Stationäres Hospiz St. Vinzenz Pallotti

Palliative Begleitung und Unterstützung der Angehörigen

Katholisches Klinikum Oberhausen
Wilhelmstr. 34
46145 Oberhausen
Tel: 0208 – 6950
E-Mail: info@kk-ob.de
Web: kk-ob.de

Hospiz Bottrop

Begleitung schwerstkranker Menschen im stationären Hospiz

Hospiz Bottrop
Osterfelder Straße 151a
46242 Bottrop
Tel: 02041 – 779 050
Web: hospizbottrop.de

Palliativdienst Bottrop

Allgemeine und spezialisierte ambulante palliativ­medizinische Versorgung

Palliativmedizinischer Konsiliardienst Bottrop
Gladbecker Straße 20
46236 Bottrop
Tel: 0157 – 537 068 64
E-Mail: pkd-bottrop@t-online.de
Web: www.pkd.ruhr

Ambulante Hospizgruppe Bottrop

Begleitung zu Hause, im Krankenhaus, im Seniorenheim und im stationären Hospiz

Ambulante Hospizgruppe Bottrop
Neustraße 2
46236 Bottrop
Tel: 02041 – 763 812
E-Mail: kontakt@hospizgruppe-bottrop.de
Web: www.hospizgruppe-bottrop.de

Hospizverein Gladbeck

Ambulanter Hospizdienst für Palliativ­beratung, Trauer­begleitung und Sterbe­begleitung

Hospiz – Verein Gladbeck e.V.
Horster Str. 8
45964 Gladbeck
Tel: 02043 – 98 71 355
E-Mail: mail@hospiz-verein-gladbeck.de
Web: www.hospiz-verein-gladbeck.de/

Ambulanter Hospizdienst Dorsten

Dienst für Beratung, Sterbe­begleitung, Angehörigen­begleitung und Trauer­begleitung

Ambulanter Hospizdienst Dorsten
Westgraben 18
46282 Dorsten
Tel: 02362 – 918 753
E-Mail: info@hospizdienst-dorsten.de
Web: www.hospizdienst-dorsten.de

Palliativnetzwerk Dorsten

SPES VIVA begleitet schwer kranke Menschen ambulant zu Hause, sowie stationär im Krankenhaus

St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Palliativbereich Spes Viva der Station A1
Pfarrer-Wilhelm-Schmitz-Str. 1
46282 Dorsten
Tel: 02362 – 2959 100
E-Mail: info@palliativmedizin-dorsten.de
Web: www.palliativmedizin-dorsten.de

Es geht hier nicht um Stunden und Tage und Monate, es geht hier um ein ganzes Leben.

-Christoph Schlingensief-

Wenden Sie sich bei Fragen zum Thema Palliativmedizin vertrauensvoll an Ihren Hausarzt Dr. Brackmann in Bottrop.

Wir arbeiten eng mit Netzwerken in Oberhausen, Bottrop, Gladbeck und Dorsten zusammen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen und Ihren Angehörigen gerne.

Notdienst

An Wochenenden oder an Feiertagen können wir leider nicht persönlich für Sie vor Ort sein. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Kassenärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer: 116 117.

Die Bottroper Notfallpraxis erreichen Sie unter der Telefonnummer: 02041/23654.

Sprechzeiten

Montag:
08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Privat und alle Kassen

Hausarztpraxis

Dr. med. Jan Brackmann
Hochstraße 33
46236 Bottrop
Tel: 02041-764022
Tel: 02041-3729681
Fax: 02041-9969445
Mail: info@hausarztbottrop.de